Liebe Freunde der Wohnküche,

Ein Jahr ist vergangen seit unserem letzten Urlaub in der Brigittenau und das Reisen ist immer noch etwas beschwerlich. Da haben wir uns gedacht, dass wir euch wieder auf eine kleine kulinarische Rundreise einladen.

Dieses Jahr starten wir im schönen Spanien, trinken gekühlte Sangria, naschen lecker Paella und versumpfen bis spätabends bei dem ein oder anderen Gläschen Rioja, bis wir unseren Koffer packen, noch schnell eine Petition gegen Stierkämpfe unterschreiben und wie Greta mit einem kleinen Segelboot, ganz CO2 neutral Griechenland ansteuern.

Während der Überfahrt ziehen wir uns einige YouTube Tutorials im Sirtaki rein und können mit stolz sagen, dass wir ziemlich gut geworden sind. Mit den  griechischen Klängen im Ohr ziehen wir von Taverne zu Taverne und hinterlassen eine Spur von Knoblauchduft in der Luft… Nachdem Andi beim wilden Sirtakitanzen von einer Bar gefallen ist, packen wir unsere sieben Sachen, das Visum und den Reisepass, nehmen den Direktflug über den großen Teich und landen in Los Angeles.

Jap, Amerika it is!!!! Naja, die kulinarsichen Highlights erwarten uns hier wahrscheinlich nicht, aber nachdem Trump (endlich) Geschichte ist, nutzen wir dieses Jahr schnell die Gelegenheit. Bei den Amerikanern kann man sich ja leider nicht so sicher sein, wie lange der Verrückte mit der orangenen Haut wirklich weg ist.Nachdem sich der Sirtaki ausgetanzt hat, twerken wir also durch Amerika und lassen uns alles Frittierte, Softdrinks in Hülle und Fülle und sehr, sehr weiches Weißbrot schmecken.

Mit ca. 10kg mehr auf den Rippen und einer leichten Reizüberflutung, geht es zurück in unsere beschauliche Waldstadt, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Wir hüpfen von Baum zu Baum, genießen den restlichen Sommer noch unser schönes Wien und die Ruhe in der Brigittenau.

SPANIEN – 13.07. bis 24.07.
GRIECHENLAND – 27.07. bis 07.08.
AMERIKA – 10.08.bis 21.08.
BETRIEBSURLAUB – 24.08. bis 06.09.

P.S. wer keine Lust auf Urlaub hat, bekommt weiterhin eine kleine feine Auswahl unserer Wohnküchen Klassiker


öffnungszeiten 
di – do 17:00 – 00:00 Uhr 
fr + sa 17:00 – 00:00 uhr
feiertags geschlossen

adresse
traunfelsgasse 1
1200 wien

servus@wohnkueche.at
+43 677 631 059 72


Alles, was bei euch in den Gläsern und auf den Tellern landet, hat einen Hintergrund
– eine Geschichte, eine Herkunft und einen Weg.

Weil uns das wichtig ist und uns bei der Wahl unserer Produkte auch deren Hintergründe am Herzen liegen, möchten wir das mit euch teilen – damit ihr Speis und Trank gleich noch mehr genießen könnt!

Themen wie Fleischproduktion, Nachhaltigkeit und ein bewusster Umgang mit den Lebensmitteln, die wir in unserer Küche verarbeiten, kommen bei uns immer wieder auf den Tisch  – während wir die Rindsuppe zubereiten, eine Lachsforelle filetieren oder uns zwischendurch mal ein Butterbrot schmieren.
Übrigens geben wir nur Bio-Butter aufs Öfferl-Brot und in die Gerichte, die wir für euch kochen. Auch die Milch in eurem Kaffee sowie die Eier im Kuchen sind bio. Und weil uns unsere Umwelt nicht wurscht ist, kommt Fleisch und Wurst bei uns nur in Bioqualität in die Töpfe und auf eure Teller. Regionalität und Saisonalität spielen in diesem Zusammenhang ebenso eine große Rolle.

In unsere mit Liebe zum Detail zubereiteten Getränke geben wir vorzugsweise bewusst ausgewählte Tropfen. So zum Beispiel der Marillennektar oder Apfelsaft, die wir von einem kleinem Bio Obstbauern aus Traismauer beziehen, feiner Wein vom Weingut am Berg im Kamptal oder heimischer Gin von der Destillerie Gölles.

In der Wohnküche sind Menschen am Werk, die alles mit viel Herz, Liebe und Respekt machen und denen die Umwelt eben nicht wurscht ist!





reservierung (ab 6 Personen bitte eine Anfrage via Mail schicken)